So schmeckt’s richtig lecker!

Mit unseren Rezepten zaubern Sie ganz einfach zu Hause raffinierte Gerichte!

Mit Superfood nährstoffreich durch den Winter

Was uns zur kalten Jahreszeit Energie spendet und zudem noch schmeckt

Es gibt wohl deutschlandweit kein Supermarkt-Sortiment, das ohne die sogenannten „Superfoods“ auskommt. Auch wenn keineswegs Einigkeit darüber herrscht, wie viele und welche Lebensmittel letztendlich dazu zählen, sind sie ein regelrechter Ernährungstrend. Und gerade zur kalten Jahreszeit sind die als besonders gesund geltenden Energielieferanten herzlich willkommen. Wir haben uns zwei besondere Superfoods näher angesehen.

Süßkartoffel – Eigentlich gar keine Kartoffel
Vor ein paar Jahren hat sie noch ein Nischendasein gefristet, heute ist sie längst im Standardangebot vieler Restaurants angekommen: die Süßkartoffel. Obwohl es sich dabei eigentlich gar nicht um eine Kartoffel im botanischen Sinne handelt – die Süßkartoffel ist ein Windengewächs und kein Nachtschattengewächs – wird sie häufig in typischen Kartoffelrezepten wie Pürees, frittiert als Pommes oder in Suppenform gereicht. Im Bereich der Nährstoffe hat die rötliche Knolle einiges zu bieten: Ballaststoffe, Mineralstoffe, Vitamine und vieles Mehr finden sich in Süßkartoffeln zuhauf, darunter auch die sekundären Pflanzenstoffe Carotinoiden und Anthocyanen, die unseren Körper vor Krebs, Arteriosklerose oder auch Rheuma schützen! Super lecker, super gesund, super Süßkartoffel!

Cranberry – Sauer macht nicht nur lustig
Hierzulande längst nicht so exotisch wie etwa die Goji-Beere, aber schmackhaft und sehr gesund – die großfrüchtige Moosbeere, besser bekannt als Cranberry! Neben ihrer Verwendung in Müsli oder Salaten ist die ursprünglich aus Nordamerika stammende Frucht ebenfalls als Saft oder Schorle beliebt. Viele erhoffen sich durch regelmäßigen Konsum von Cranberry-Produkten Hilfe gegen Blasenentzündungen – belegt werden konnte dies jedoch nie. Was jedoch Fakt ist: Die kleinen Beeren haben einen hohen Gehalt an Vitamin B, C und natürliche Antioxidatien, die das Immunsystem unterstützen und zur allgemeinen Gesunderhaltung des Körpers beitragen. Wer ihren leicht sauren Geschmack mag, kann sich so quasi gesund snacken!

Superfood liegt weiterhin voll im Trend und ist nicht nur gesund, sondern auch lecker. In abwechslungsreichen Rezepten kombiniert mit anderen Zutaten kann es einer ausgewogenen und gesunden Ernährung den letzten Kick geben! Als Geflügelwurstmarke Nr. 1 ist Gutfried bekannt für Aufschnitt oder auch Wurstsorten, die eiweißhaltig, nicht zu fettig und schlussendlich absolut lecker sind. Damit machen sich die Produkte hervorragend in spannenden Rezepten in Kombination mit Superfood und sorgen für eine ausgewogene und schmackhafte Ernährung.

REZEPTE IM JANUAR

Gutfried präsentiert leckere Rezepte im Januar

Roter Quinoa-Salat

Festliche Bratwurst an Orangen-Rotkraut

Weitere kreative Rezepte und Tipps gibt es auf: www.gutfried.de

Sie verwenden einen veralteten Browser. Wechseln Sie bitte zu einem aktuellen Browser, damit diese Website richtig angezeigt werden kann.